Lisi in Korea schwer gestürzt

nach unserem Trainingslager am Garde ist Lisi nach Korea gefolgen um die ersten WEltcuppunkte für unser team zu errringen.

 

Aber leider 250m vor dem Ziel ist Sie dann schwer zu Sturz gekommen, ist dann nach 14 stündigen Flug in Wien angekommen und ist nun im Krankenhaus schon wieder auf dem weg der Besserung. Sie wird noch ca. 1 Woche im Krankenhaus bleiben müssen.

Wer Lisi Genesungwünsche schicken will unter  elisabeth-schrenk@chello.at  könte Ihr das machen.

 

Andreas

11.4.07 10:48, kommentieren

weblog Rollerblade Speedodrom Austria

Bis die heue Homepage fertig ist haben wir für Euch einen Weblog eingerichtet damit Ihr über alle Tätigkeiten des Teams informiert seit

 Andreas

11.4.07 10:45, kommentieren

BLZ Speedodrom    >      www.speedodrom.at 

ROLLERBLADE        >       www.rollerblade.com

MAXIM                  >       www.maxim-online.de

TWINCAM              >       www.ilq9.com

RUDYPROJECT       >       www.rudyproject.at

ADIDAS                 >       www.adidas.at

POLAR                  >       www.polar-austria.at

10.4.07 11:20, kommentieren

ROLLERBLADE SPEEDODROM AUSTRIA international

 Men:

Sinigalia Danilo ( Italien)

Koprivec Gasper (Slowenien)

Andersen Martin (Dänemark)

Zimmermann Heinz (Österreich)

Wutte Andreas (Österreich)

Women:

Bak Sara (Dänemark)

Eigler Susi (Österreich)

Gradisar Nastja (Slowenien)

Schrenk Elisabeth (Österreich)

Rollerblade Speedodrom Austria national:

Ulreich Jakob (Österreich)

Schimatschek Thomas (Österreich)

Rollerblade Speedodrom Austria Pro Team:

Nick Eigler (Österreich)

 

9.4.07 17:53, kommentieren